Dr.Beckmann, Blistex und Bi-Oil im Test

20150829_173221

[Werbung*Anzeige]
Nett verpackt in einem süssen Päckchen, erreichten mich einige Produkte aus dem Hause Delta pronatura. Dr.Beckmann kennt ja jeder und da ich sehr viel wasche, werde ich diesen 2 Produkten einen extra Bericht in einiger Zeit hier auf meinem Blog schenken. Heute werde ich euch etwas über den Blistex und ein wenig über meine Bi-Oil Challenge berichten.

20150829_173328

In meinem Paket war ein Blistex ,Happy Lips , nennt sich der trendige Fröhlichmacher in der Trendsorte Erdbeere.

Blistex ist die einzige Marke, bei der man zwischen Lippenpflegestiften, Lippenbalsam in der Tube, Produkten im Tiegel oder mit Massagespitze auswählen kann. So hat Blistex nicht nur für jeden Geschmack die richtige Verpackung, sondern auch ganz spezielle Produkte für die verschiedenen Lippenpflegebedürfnisse.

Da mein Freund immer den klassischen Blistex in der Tube verwendet, hat er mir den Happy Lips gleich abgeschwatzt. Ich hoffe man sieht auf dem Foto nicht, das er die Verpackung schon geöffnet hat. Männer….:-)

Leider riecht und der Blistex ein wenig künstlich, ein wenig wie Kinderkaugummi. Positiv ist, das er nicht auf den Lippen klebt, nur hält die Pflegewirkung nicht wirklich lange an.

Aber zur Soforthilfe für unterwegs ist er ganz gut geeignet. Nochmals werden wir ihn aber nicht nachkaufen, wir bleiben beim klassischen Blistex aus der Tube.

20150829_184909

Nun kommen wir zu Bi-Oil. Dieses Podukt geht bei mir in den Langzeittest.

Bi-Oil ist ein spezielles Hautpflegeprodukt um das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern. Die empfohlene Anwendungsdauer von mindestens 6 Wochen , optimalerweise sollte das Produkt über 3 Monate hinweg zweimal täglich einmassiert werden. Ich bin echt gespannt ob es wirklich was bringt, ein paar Überbleibsel aus der letzten Schwangerschaft sind ja noch vorhanden.

20150829_191017

Wems stört bitte wegsehen:-) Aber wenn wir Produkttester und bzw. Blogger nicht die Wahrheit sagen oder zeigen, wer dann?? Ich werde euch zwischendurch auf dem laufenden halten was so alles passiert.

Vom ersten Eindruck kann ich sagen, dass es die Haut angenehm weich macht und zart nach Lavendel-Zitrone duftet.

Ein danke geht noch an Delta-Pronatura, die mir die Produkte kostenlos, zum testen und zum bloggen zugesendet haben.

Advertisements

5 Gedanken zu “Dr.Beckmann, Blistex und Bi-Oil im Test

  1. Dehnungsstreifen hab ich, seit ich 13j bin, kann mir nicht vorstellen, dass die nochmal weggehen, die gehören zu mir wie meine Blinddarmnarbe 🙂 insofern bin ich echt auf die Wirkung von Bi-oil gespannt.
    Die Umverpackung von Blistex ist definitiv nix für Deinen Kerl 🙂 viel zu pinkypinky

    Gefällt 1 Person

  2. Also die Inhaltsstoffe vom Bi-Oil sind ja nicht so berauschend. Ich steh dem sehr skeptisch gegenüber, vor allem da das Produkt ja auch schon in der Schwangerschaft empfohlen wird. Ich weiß ja nicht…

    Gefällt 1 Person

    • Ja die Inhaltsstoffe, ich gucke da schon gar nicht drauf. Demnach darf ich keine Luft mehr holen. Bei Produkten, die für meinen Sohn sind, achte ich da schon mehr drauf. Ich werd ja sehen wie meine Haut nach dem Test aussieht. Vielen dank Familytesterin für deine Meinung.
      Lg Steffi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s