Fertigbackmischung Milka – Schokoladenkuchen

2016-01-25 12.56.44

Ja ab und an muss es auch mal bei mir schnell gehen undda greife ich auch schon mal auf eine Backmischung zurück. Diesmal fiel die Wahl auf eine Fertigbackmischung von Milka, eigentlich war sie mir mit knapp 4 Euro doch schon ein wenig teuer. Aber ist ja halt auch Milka, wenn er so gut wird wie die Schokolade, gebe ich da gerne ein paar Taler mehr aus.

2016-01-25 12.57.49

Dazugeben musste ich nur 2 Eier und 65g Butter, hat ja eh fast jeder Haushalt daheim. Alles mit dem Handrührgerät 3 Minuten durchgerührt und fertig war der Teig.

2016-01-25 12.58.34 (1)

Auch in der Packung mit enthalten war eine Kucenform die man sich selbst zusammenbasteln kann. Ach ich weiss auch nicht, irgendwie bin ich entweder nicht kreativ genug oder doch zu ….

Es wurde bei der Falterei ein Kampf ausgetragen, den ich zwar gewonnen habe mit der Verstärkung sämtlicher Gewürzdosen etc. aber doch war es kein wirklicher Ring. Eine nette Bloggerfreundin meinte es ist ein Tortenei 🙂

Zum Glück ging dann nach etlichen Minuten doch alles gut ( Zwar in Eierform) aber mein Kuchen landete gut im Ofen.

2016-01-25 12.59.17

Nach 20 Minuten war nun mein Kuchen fertig und duftete köstlich 🙂 Ja der liebe Gott hat mir das Talent zum Backen gegönnt, leider hat er das beim Kochen abgezogen..

2016-01-25 13.00.44

Nach etwas über einer Stunde war der Kuchen ausgeküht und sollte nun mit einem Milka Topping überzogen werden. Und was lese ich da ? Hui cool Mikrowelle, kann ich noch ein wenig Zeit sparen.. Aber aber aber….

2016-01-25 13.00.03

Hier ein Foto für diejenigen, die immer schon einma sehen wollten wie verbrannte Schokolade aussieht. Und es stinkt… in Sekundenschnelle war der Duft bzw. Gestank in der ganzen Wohung.

Dabei hatte ich es genau nach Anleitung, Tropfen in ein Gefäss und alle 20 sec umrühren. Das klappte einmal und beim zweitenmal verbrannte alles..

Na egal, aus Fehlern lernt man und beim nächsten mal werde ich wohl das Wasserbad wieder vorziehen.

Zum Glück hatte ich noch ein wenig Schoko über und hab nur einmal diese in die Mikrowelle gegeben und versucht diese wenigstens in der Mitte vom Kuchen zu geben.

2016-01-25 13.01.34

Leider war aber das Topping in der Mitte knüppelhart. man konnte es nicht wirklich schneiden aber die paar Streusel liessen meinen Kuchen wenigstens ein wenig liebevoll aussehen.

2016-01-25 13.02.17

Ansonsten war er doch echt lecker und schön fluffig im inneren. Wie halt Milkaschokolade in Kuchenform.

2016-01-25 13.03.15 (1)

Trotz allen Schwierigkeiten ist der Kuchen alle.

Ja so sieht das bei uns aus wenn wir alle am Tisch sitzen. Ganz normal halt wie fast jede Familie auch. Kein aufgemotzter Bloggertisch oder teure Deko, bei klein Lio würde die eh nicht lange leben 🙂

Mein Fazit: Geschmacklich wirklich lecker, leider gefällt mir das sogenannte Drumherum nicht. Angefangen von dem Tortenring und der verbrannten Schokolade. Der Preis von knapp 4 Euro ist doch echt zu teuer, von diesem Geld kann ich ein ganzes Blech Schokoladenkuchen backen wenn ich die Zutaten selbst kaufe. Auch gibt es weitere gute Backmischungen die nur halb so teuer sind und den gleichen Geschmack aufweisen. Und nur weil die Verpackung lila ist, werde ich sie trotzdem nicht mehr kaufen …

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Fertigbackmischung Milka – Schokoladenkuchen

  1. Der sieht ja lecker aus,aber bei dem Preis werde ich meinen Schokoladenkuchen doch lieber zusammen rühren. Hast du schon mal ein normalen Rührteig genommen ,Nutella und Schokostreusel rein und ca 40 Minuten backen. sehr schöner Bericht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s