Philips Satinelle Prestige

2016-04-21 09.39.09

Ach was war ich glücklich, endlich durfte ich auch mal solch tolles Gerät testen. Aber aus den Rosa Wolken wurden schnell Gewitterwolken, aber lest und schaut selbst :

2016-04-21 09.41.19

Schnell war das tolle Gerät mit seinem sämtlichen Zubehör ausgepackt. Er bietet 9 Ausätze, 7 nur für die Haarentfernung: und 2 für die Körperpflege.

  1. Der Epilierer soll die Haare gründlich und langanhaltend entfernen dank seiner
    Keramikpinzetten und dem derzeit breitesten Epiliereraufsatz.
  2. Ein Skinstretcher und ein Massageaufsatz sollen das Zupfgefühl lindern.
  3. Ladyshave-, Trimmer-, Gesichts- und Sensible Zonen Aufsatz
  4. Ein Peeling- und ein Körpermassageaufsatz

2016-04-21 09.41.41

Netzteil, Handbuch und ein Täschchen runden das Zubehör ab.

Das Aufladen ging recht fix mit ca. 30 Minuten und ein kurzer Blick auf die Beschreibung und los ging es. Zuerst musste ich ja das Epilieren testen.

Das Gerät liegt wirklich toll in der Hand, die Bedienung ist einfach. Ein Knopf für alles, da kann Frau nicht viel falsch machen. An/Aus und 2 Geschwindigkeiten lassen  sich einstellen. Praktisch finde ich das integrierte Licht, eine Art Scheinwerfer. Man sieht genau wo noch Haare stehen.

Dann einfach ansetzen und ab geht es… ABER !!!

2016-04-21 09.40.05

Es soll mir nie aber auch nie wieder einer sagen es tut nicht weh !! Es war nicht auszuhalten, die arme Steffi hatte Pipi in den Augen. Aber mehr vom lachen. 🙂 Ich hatte wirklich Panik das Gerät wieder anzusetzen. Boar ich bin wirklich nicht empfindlich und hab 2 Kinder auf die Welt gebracht, aber es tut weh und alles verfärbte sich ROT.. Ein Vorteil hat es ja, ich sah immer wo ich schon epiliert hatte 🙂

2016-04-21 09.40.38

Und weil ich ja mutig bin, dachte ich mir “ Vielleicht sind die Beine weniger empfindlich“ aber auch hier Pustekuchen !!! Genau der gleiche Schmerz und hässliche Pickel traten vor.

Nun habe ich mir zig andere Berichte durchgelesen, bin ich wirklich die einzige, die so reagiert ?  Ich finde es schade das bei so vielen Mittestern ich wohl die einzige bin die solche Probleme hatte.

Na zum Glück hat das Gerät und 2 andere Aufsätze …

2016-04-21 09.39.40 (1)

Der Körpermassageaufsatz soll nach dem Epilieren die Haut entspannen. Da ja das Gerät auch in der Wanne anwendbar ist, hab ich die mir Gedacht teste ich die Massage dort.

Also ich muss wirklich sagen, Wasserdicht ist das Gerät. Auch die Massage ist toll, nur finde ich diese Anwendung sehr lautstark.

Zu guter letzt noch der Körperpeelingaufsatz. Die aut ist nach der Anwendung wirklich total zart. Ein wenig Duschgel auf den Aufsatz und einfach geniesen. Schade das meine Arme so kurz sind und ich damit meinen Rücken nicht wirklich erreiche.

Gewünscht hätte ich mir vielleicht im Zubehör noch einen Aufsatz für das Gesicht.

Mein Fazit: Naja.. wirklich nutzen werde ich nur den Körperpellingaufsatz und ab und zu den Massageaufsatz. Obwohl der mir einfach zu laut ist, an dieser Selle bin ich von Philips ein wenig enttäuscht, da ich schon eine bessere Qualität in dieser Sache mit der Lautstärke erwartet hätte. Einen Epilierer lasse ich nicht mehr an meine Haut und werde wohl wie immer zu einem Rasierer greifen. Mit einer UVP von 119 Euro bekommt man eigentlich viel geboten, nur halt für mich selbst zuviel da ich ja den eigentlichen Hauptaufsatz nicht nutzen werde . Für emfindliche  Leute empfehle ich das Gerät nicht weiter.

Habt ihr schon Erfahrungen sammeln können mit Epilierern? Wie sehen die aus ?

 

*sponsored Post, dieses Gerät wurde mir von einer Produkttestplattform zum testen kostenlos zugesand. Diesser Bericht enthält eine Form von Werbung und enthält meine eigene Meinung zu diesem Gerät

Advertisements

26 Gedanken zu “Philips Satinelle Prestige

  1. Hallo meine Liebe, oh je, das sieht ja sehr „aua“ aus. Ich kann dich aber trösten, du bist nicht die einzige der es so erging. Ich hatte vor Jahren mal einen Epilierer (Marke vergessen) und meine Haut hat genauso, wenn nicht schlimmer, darauf reagiert. Und schmerzfrei ist bei mir auch was anderes. Ich hatte aber Glück und durfte vor einiger Zeit von Philips den LUMEA testen (Haarentfernung mit „Blitz“). Die Variante ist echt schmerzfrei und super einfach. Ein Nachteil, die Geräte sind echt teuer. Aber vielen lieben Dank, dass du uns trotz Schmerzen diesen Bericht geschrieben hast. Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

  2. Oh je du arme das sieht aber richtig fies aus. Na da bin ich aber froh das ich beim Produkttest abgelehnt wurde und danach die Bestätigung für mein Braun IPL bekommen habe das ich ihn behalten durfte. Ich glaube meine Haut würde auch so aussehen ich bin auch sehr empfindlich.

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Steffi ich muss Dir zustimmen, epilieren tut weh. Punkt
    Ich habe mir vor ganz vielen Jahren einen Epilierer gekauft und traue mich bis heute nur vom Fuß bis zum Knie. Weiter auf keinen Fall. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich am Unterschenkel so gut wie keine Haare mehr Haare habe, was ich sehr erleichternd finde. Es funktioniert am besten bei dunklen störrischen Haaren, die werden tatsächlich mit der Wurzel heraus gerissen und wachsen dann immer schwächer, bis gar nicht mehr nach. Und es tut dann auch irgendwann nicht mehr so weh, weil die Wurzeln nicht mehr so fest sitzen. Teilweise spüre ich sogar gar nichts mehr.
    Was nicht gut funktioniert sind helle Haare. Die sind dünner und brechen leichter und lassen sich schwer mit Wurzel raus reißen, deshalb tun die auch mehr weh, wie die dunklen.
    Die roten Punkte/Stellen habe ich auch heute noch, schließlich reißt man die Haare ja mit Gewalt raus. Manchmal geht man auch öfter über eine Stelle, weil nicht alle Haare erfasst wurden.
    Bei den Oberschenkel nehme ich gerne Warm- oder Katlwachs, wenn es dauerhafter sein soll. Auch hier sind dunkle Haare besser und tut nicht ganz sooo weh, wie das Epilieren.
    So, das war mein Beitrag zum Thema „Haare weg“ 😆
    LG Anja

    Gefällt mir

    • Hallo Anja,
      also an den Beinen probiere ich es nochmal aus. Jemand hat mir auf Facebook ein Pulver empfohlen. Dieses soll man vor dem Epilieren auftragen und dann sollen keine Rötungen kommen.
      Der Rest wird weiterhin schnell unter der Dusche rasiert.
      Lg de Steffi

      Gefällt mir

  4. Oje Du das sieht echt nicht gut aus! Doch ich habe auch einen Epilierer zuhause von einer anderen Marke und ich muss sagen da bist Du nicht die einzige… Bei mir ist das immer wieder so stark aua ganz rot und Jucken manchmal sogar stellen wo Bluten an den Schnekeln oder Beinen 🙂 auch ich bin normal sehr Hart im nehmen doch immer dann doch nicht 🙂 …. dann nach 1-2 Tagen wieder gut! Doch so sah ich auch immer wieder aus nach dem Epilieren! Das Problem ist oft auch das man die nicht überall erst testen darf vor allem nicht in den Läden :-)! Ich mach es jetzt so mal wen ich viel Zeit habe epiliere ich und zwischendurch mit einem einmal Rasierer 🙂 entfernen unter der Dusche :-)! Umso öfters ich das jetzt schon epiliert habe umso erträglicher wurde es und nicht mehr so arg schlimm! Liebe Grüsse JassiRi von Facebook

    Gefällt mir

    • Huhu, ich werde es auf alle Fälle nochmal probieren. Aber gut zu wissen das ich nicht die einzige bin Mit dem Problem. Alle Berichte waren immer so toll geschrieben, leider war es bei mir ja nicht so..
      Danke für dein Feedback

      Gefällt mir

  5. Autsch!
    Ich habs zum Glück gut vertragen und fands auch nicht schmerzhaft. Es hat nur leicht geziept. Hab nach dem Epilieren gleich eine After-Shave Lotion benutzt. Das beruhigt die Haut sehr gut. Habe ich nach dem Rasieren auch immer genommen.
    Hab vorher schon den Braun Silk Epil 9 benutzt. Kann gar nicht so genau sagen, welchen ich nun besser finde.

    Ärgerlich, dass du damit nicht zurecht kommst.

    Liebe Grüße
    Sunny

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s