Starwater – The Black

Screenshot_2016-04-28-09-40-32

Nein man bekommt keine schwarzen Füße von, wenn man es trinkt.

Du musst mehr trinken, Schatz! Hat schon Mutti gesagt? Sie hat Recht! Aber nicht irgendwas! Trink mich1 Denn ich bin schwarz! Gestyled mit Aktivkohle! Und die macht schön ! Die spült dich durch und alle Gifte raus. Du kannst mit mir detoxen oder einfach Tee trinken. Ernähr dich gesund, genieß dein Leben und sei einfach du. Mit mir trinkst do 0 Kalorien, 0 Fett und 0 Zucker!  FÜR KINDER UND SCHWANGERE BIN ICH NICHT GEEIGNET ! Schüttel mich bis ich schwarz werde und trink mich eiskalt!!

So steht es auf der Rückseite vom Etikett. Solche netten und coolen Worte gefallen mir immer sehr und sind schon wieder ein kaufgrund für mich 🙂 Auf Instagram sind mir in letzter Zeit vermehrt die Bilder über das Schwarze Wasser aufgefallen und daher hab ich mich rangemacht es für euch zu untersuchen 🙂

Zu den Gründern : Michael ezik und Thomas Steger stammen aus dem Norden von Deutschland. Die Idee zu Starwater- The Black entstand 2015. Die Entwicklung von dem gestylten Wasser entstand zusammen mit einem Lebensmittelmikrobiologen und Lebensmittelchemiker.

Starwater- The Black ist weltweit das erste , schwarze „Functional Water“ mit Aktivkohle. Das gefilterte Wasser, welches mit dem schwarzen Pulver angereichert wird, hilft dem Körper auf ganz natürliche Art und Weise zu entgiften oder auch zu entschlacken.

Die Stars und Sternchen in den USA schwören schon lange auf das Beautygeheimnis der pflanzlichen Aktivkohle, die aus Holz und Kokosschalen gewonnen wird.

Der Detox-, Beauty- und Anti-Aging Drink ist für alle gesundheits- und fitnessbewussten leute geeignet. Starwater ist vegan, hat keine Kalorien, kein Fett und auch keinen Zucker. Der Drink kommt in einer 0,33 Mehrwegflasche und wird dadurch auch zum perfekten Begleiter für unterwegs.

Das Wasser ist still und schmeckt nach reinem und klarem Wasser. Bei einer gesunden Ernährung liegt die Empfehlung bei einer Flasche am Tag.

Das 100% Trinkwasser mit Aktivkohle ist ab sofort in beiden Stores von Oschätzchen in Hamburg sowie in dessen Onlineshop erhältlich.

Der Verkaufspreis liegt bei ca. 4 Euro.

Mein Fazit: Schwarz wude ich definitiv nicht, geschmeckt hat es nach ganz normalem Wasser. Ob es hilft bzw. wirkt kann ich euch leider nach einer Flasche nicht sagen. Es ist halt ein derzeitiges Trendgetränk, was ich so sonst noch nicht weiter auf dem Markt finden konnte. Schon die Aufmachung und das es Schwarz ist, machen schon was her und laden Leute wie mich zum kaufen und probieren ein. Ob ich es nochmals kaufe? Vielleicht mal als Geschenk, denn preislich finde ich es ganz schön hoch um damit eine Detoxkur zu starten.

 

*sponsored post, das Produkt wurde mir zum testen kostenlos zugesand. Textteile vom Bericht hab ich aus dem Pressematerial genommen, welches mir überlassen wurde. auch beinhaltet er Werbung und spiegelt meine eigenen Meinung dar

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s