Aufgebraucht November 2016

2016-12-07-10-50-40

Nun seid ihr bestimmt überrascht, diesen Monat hab ich mal den beliebten „Aufgebraucht-Post“ etwas schneller fertig bekommen. Aber diesen Monat seht ihr auch ein paar Produkte, die ich aussortiert habe. Wie, was und warum, unter den Bildern erfahrt ihr mehr.

2016-12-07-10-52-48

  • Garnier Ambre Solaire, dieses hatte ich in diesem Jahr in Benutzung.Ein kleiner Rest ist noch drin, aber es würde sich nicht lohnen diesen noch aufzuheben. Ich war ganz zufrieden, es hat nix geklebt und trocknete schnell. Einen Sonnenbrand hatte ich in diesem Jahr gar nicht.
  • DM Sundance for Kids, auch hier ist noch ein Rest drin, aber im Oktober war es abgelaufen und deshalb kommt es in die Tonne. Dieses Produkt ist ein absolutes Nachkaufprodukt, es zieht schnell ein und klebt nicht. Manchmal hat man ja, das der Sand dann so am Körper klebt, dies war hier nicht der Fall. Auch mein kleiner Mann trug dies Jahr keinen Sonnenbrand davon.

20161207_110235

  • Nivea Men Fresh Ocean, wird nicht mehr nachgekauft, es roch nach „Alter Mann“, zum Ende hin haben wir es als Raumspray für die Toilette benutzt
  • Badeschokolade, hier der Bericht.
  • Balea Feuchtigkeitskonzentrat, auch hier wieder ein empfehlenswertes Produkt. Sonst hab ich ja immer die Kapseln von Rossmann aber diese beiden Produkte nehmen sich in der Wirkung nicht viel. Ich kaufe sie immer dort wo ich grad bin.
  • Anjou Vitamin C Konzentrat, hierrüber werde ich bestimmt noch einen Bericht schreiben. Ein tolles Produkt, welches ich in der Winterzeit öfters benutzen werde. Sehr empfehlenswert !!

 

  • Salz-Duschpeeling von der Seifenkultur Burgau, einen ausführlichen Bericht findet ihr dazu –> Hier
  • Prija Cremebad, auch dazu hab ich schon einmal –> Hier berichtet
  • Sebamed Lotion, ein kleines Pröbchen welches Sven vernichtet hat. Leider ist Sebamed mit seiner Neurodermitis keine Option für ihn und wird daher nicht von uns gekauft. Was aber nicht heissen muss das es ein schlechtes Produkt ist.
  • Loreal Detoxmaske, fast jeder hat diese Probe ja sein Eigen nennen können. Ich fand sie wirklich echt toll und überlege mir ernsthaft sie mir zu kaufen. Aber erstmal muss ich noch so einiges aufbrauchen.

 

  • Treaclemoon Duschcreme, ich bin echt froh das diese kleine Flasche alle ist und ich bin glücklich das ich mir keine Originalgröße zugelegt hatte. Nach zweimal schnuppern hat mich der Duft dann nur noch angewidert
  • Nivea Cellular Anti-Age Intensivkur, im Zuge eines Produkttestes durfte ich dies testen. Meine Fältchen sind leider noch da und die versprochenen 7 Tage hat die Kur auch nicht gerreicht. Aber dennoch war sie ein toller Feuchtigkeitsbooster
  • Geneva Guild Body Wash, den Bericht dazu gibt es —> Hier
  • Alva Gesichtsmaske, diese hatte ich bei Instagram mal gewonnen. Ich kann sie ohne schlechten Gewissens weiterempfehlen. Auch für empfindliche Haut ist diese Pflegemaske gut geeignet.
  • Incredible Face Mask, meinen Bericht findet ihr dazu —> Hier , ein sehr empfehlenswertes Produkt

 

  • Syoss Volumenhaarspray, wenn ich mal Haarspray kaufe, dann dieses. Ein toller
  • Halt und es lässt sich gut aus meinem langen Haar ausbürsten
  • t by tetesept , Badesalz „Eine Portion Liebe“. Dieses fand ich als Geschenk in meinem Wanderpaket. Darüber werde ich aber noch berichten. Aber das Badesalz war ein pinker, duftiger Traum. Sehr Empfehlenswert!!!
  • Hakawerk Botanica Jojobaoil, zum Abschminken und als Badezusatz ein Traum. Meinen Bericht dazu findet ihr —> Hier
  • Shampooblindtest, diese Flasche war ineiner meiner Glossyboxen. Im Endeffekt stellte es sich heraus das es ein Head&Shoulders Shampoo ist. Dieses muss ich nicht unbedingt kaufen, da meine Haare mehr Pflege benötigen. Sven nimmt solche Produkte aber immer sehr gern.

20161207_105705

Eine Menge angefangene Waschmittelprodukte hab ich diesen Monat endlcih mal geschafft zu leeren damit ich wieder Platz hab.

  • Hakalan sensitiv, Hier findet ihr meinen Bericht.
  • Lenor Vollwaschmittel, sehr gute Waschleistung und wird definitiv wieder nachgekauft
  • Spee Aktivgel, auch dieses hat mich überzeugt und wird bestimmt wieder einmal in meinem Haushalt landen
  • Maxi Trat, eine Eigenmarke von Lidl. Dieses nahm ich hauptsächlich für die Arbeitssachen. Es ist sehr stark, aber man muss auch eine gewisse Menge nehmen. Nachkaufen muss ich es nicht unbedingt.

 

  • Alle 4Weichspülerflaschen kann ich empfehlen, wobei ich ja lieber immer zu Lenor greife. Aber auch Vernel hatte einen angenehmen Duft und hat die Wäsche sehr gut weich gemacht.

 

  • Fa Coconut Water, ich hab es geliebt. Ein toller Sommerduft und wirklich sehr pflegend. Ich kann es sehr empfehlen und würde es wieder kaufen. Schnuppert mal dran, wenn ihr es im Regal entdeckt 🙂
  • Everdry Antitranspirant, zum Bericht geht es —> Hier , ein kleiner Rest war  nun noch drin aber es bildeten sich Flöckchen. Also ab in den Müll
  • Nivea Creme, manchmal habe ich das Gefühl, Sven löffelt diese 😀 Alle 3 Monate macht er die große Dose leer. Sein Allrounder bei trockenen,juckenden Stellen.
  • Dontodent Kids Zahncreme, eine Eigenmarke von Dm. Der jüngste fand sie echt lecker und bei dem Testurteil von Stiftung Warentest mit “ Sehr Gut“, kaufe ich diese sehr gerne wieder

 

  • Batiste Trockenshampoo, dazu brauch ich wohl nicht viel schreiben. Ist ja bestimmt jeden Monat hier in diesem Bericht vertreten.
  • Yarelle Reinigungstücher, hatte ich mal im schwarzen Netto entdeckt. Leider nicht empfehlenswert, da diese zu trocken sind. Auch der Duft war nicht angenehm.
  • Ziaja Ziegenmilch Tagescreme, ein sehr gutes Produkt, besonders bei trockenen Stellen. Von der Firma hatte ich ja auch schon einmal berichtet und die ganzen Produkte sind mir positiv aufgefallen.
  • L’action Augenpads, irgendwie haben sie nur einen Soforteffekt. Nach einigen Minuten waren die Falten wieder da. Bekommen hatte ich diese für die Cocopanda Newsletteraktion

 

Wir sind mal wieder durch:) Kontrolliert ihr zum Jahresende auch immer eure Schränke und mistet abgelaufene Produkte aus ?

Anfang Januar erwartet euch dann wieder der Bericht vom Dezember, ich freu mich drauf..

Advertisements

3 Gedanken zu “Aufgebraucht November 2016

  1. Na du Glückliche. Da hast du ja echt viel aufgebraucht. Ich schaffe es einfach nicht, für die paar Teile einen Beitrag zu schreiben. Lohnt sich nicht. Ich „schmeiße“ eigentlich alle 6 Monate das weg, was ich angefangen habe und mir nicht gefällt, weil es dann in der Ecke stand. Freue mich schon auf die nächsten Beiträge. Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s