Die Leysieffer Kapselmaschine mit Milchschaumsystem im Test

*Werbung*Anzeige*

2017-04-30 14.55.55

Zusammen mit 149 anderen Bloggern bin ich DABEI !! Ja ich durfte auch mittesten und möchte euch nun meine Erfahrungen mitteilen. Wie ihr wisst, befasse ich mich nicht gerne mit technischen Details, aber hier kann ich nicht einfach nur schreiben gut oder schlecht. Keine Angst, es wird kein 7 Meilen-Bericht 🙂

Leysieffer wird seid 1909 in Familientradition betrieben. Zu ihrem Angebot zählen:

  • Pralinen& Trüffel
  • Schokoladen
  • Fruchtaufstriche
  • Gebäck und Marzipan
  • Alkohol
  • Geschenkideen
  • lactosefreie Produkte
  • und natürlich Trinkschokolade, Tee und Kaffee

Leysieffer verfügt über ein paar Geschäfte an verschiedenen Standorten, aber auch online sind sie erreichbar.

Nun aber zum Testobjekt 🙂

2017-04-30 14.56.36

Beim auspacken, dachte ich mir.. Oh Gott wie schwer , ja die Maschine hat ein Gewicht von fast 5 Kilo und die Maße sind 43,6 x 30,8 x 17,6 cm. Die Leistung beträgt 1000 Watt.

Aber das Besondere an ihr ist das Milchschaumsystem. Kurzerhand sind Latte Macchiato, Cappuccino, Crema, Espresso, Ristretto, Moccacino zubereitet ohne das die Maschine Kontakt mit der Milch hatte.

Verwenden kann man folgende Milchprodukte : Frischmilch, Vollmilch, H-Milch, Sojamilch, Mandelmilch, Kakao etc. Je höher der Fettgehalt, umso besser wird der Milchschaum.

Einfach die Milch ins Glas und die Maschine macht den Rest nach Knopfdruck alleine. Jede Wunschmilch wird durch einen einschießenden Wasserdampfstrahl, der mit 19bar arbeitet, direkt erhitzt und aufgeschäumt. Durch die getrennten Düsen kann man mit dem Wasserdampfstrahl auch mal schnell andere Getränke erhitzen oder Tee machen.

Einfach einen Teebeutel in den Becher und durch mehrfachen Knopfdruck die gewünschte Menge heisses Wasser in den Becher laufen lassen. Aber VORSICHT !! sehr heiss und spritzt manchmal.

2017-04-30 15.05.40

Auch ist die Bedienung ist super einfach, den Ein/Aus Schalter an der Seite bedienen und schon geht es los. Aber vergesst nicht vorher den 1 Liter Wassertank zu befüllen, sonst wird das nix mit Kaffee 🙂

Die Maschine braucht ca. 1 Minute um sich aufzuheizen, danach leuchte die 4 Bedientasten blau auf.

Pro Tasse wird eine Kapsel benötigt, diese einfach in den Kapselschacht legen und den Hebel schliessen. Die Kapsel rutscht von alleine in die richtige Position.

Auf der rechte Seite sind die Tasten für die Tassengröße zu finden, große Tasse 100ml und die kleine Tasse mit 50ml.

Für euren Latte- Macchiato oder Cappucino solltet ihr vorher einfach ca. 50 ml Milch in eine Tasse oder Glas geben und die linken Bedientasten betätigen für euren Schaum.

Alles wirklich sehr einfach und Idiotensicher gemacht. Beim 2. Kaffee musste ich schon gar nicht mehr in das Bedienheft schauen.

2017-04-30 15.05.00

Die Kapseln von Leysieffer sind Aluminium frei und aus Recycling-Kunststoff. Es gibt derzeit 4 verschiedene Sorten .

  1. Crema
  2. Lungo
  3. Espresso
  4. Ristretto

Alle schmecken wirklich echt lecker, mich konnte der Kaffee echt überzeugen.

Wichtig ist vielleicht auch zu erwähnen, das ausschliesslich die Leysiefferkapseln in die Maschine passen. Andere Tester haben alle möglichen Kapseln getestet, entweder waren sie zu groß,zu klein oder die Maschine hat Hackfleisch aus ihnen gemacht.

2017-04-30 15.06.11

Nachdem der Kaffee fertig ist, fällt die Kapsel von alleine in ein Auffangbehälter. Abtropfgitter,-schale und Kapselbehälter kann man gut reinigen und einfach auseinander bzw zusammensetzen. Die Bauteile sind aber nicht Spülmachinenfest !

2017-04-30 15.06.40

Zur Reinigung kann ich leider weiter noch nix sagen, da diese nach der kurzen Zeit noch nicht nötig war. Den Düsenkopf sollte man aber bei hartem Wasser häufiger reinigen, um Kalkablagerungen zu verhindern.

Laut Anleitung, sieht die Reinigung aber auch sehr einfach aus.

Mein Fazit:

Ich kann euch die Maschine wirklich zu 100% empfehlen. Das Milchschaumsystem ist für mich ein wahres Highlight. Die Bedienung ist kinderleicht und auch vom Design her passt sie in jede moderne Küche und weil sie so schmal ist in jede kleine Ecke. Einzig allein ist mir negativ aufgefallen, das der 19bar heisse strahl manchmal in alle Richtungen spritzt wenn er mit der Milch in berührung kommt.

Auch sind die Kapseln nur über den Leysieffershop, Amazon oder an den deutschlandweiten Standorten erhältlich. Wer also welche vergessen hat zu bestellen, bleibt Sonntagfrüh ohne Kaffee.

Mit einem Preis von 199 Euro kann die Kapselmaschine sich wirklich sehen lassen. Und geschmacklich hab ich seid langem kein so guten Kapselkaffee getrunken, Hut ab !!!

Habt ihr auch eine Kapselmaschine , Padmaschine oder zieht ihr den normalen Filterkaffee vor ?

*Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bericht beinhaltet Werbung, welche aber meine eigene Meinung nicht beeinflusst.

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Leysieffer Kapselmaschine mit Milchschaumsystem im Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s