Auf Wiedersehen. ..

Gerade in dem Moment, schreibe ich meinen letzten Blogbeitrag. Nach langem Hin und Her , habe ich mich dazu entschlossen meinen Blog zu schliessen.

Es bereitet mir einfach keine Freude mehr 😑 und gefühlt jeden Monat hat der Gesetzgeber Neuerungen für Blogger. Nun tritt bald das neue Datenschutzgesetz in Kraft und ich müsste wieder alle Posts umschreiben und jegliches verändern..

Klar ich könnte es mir einfach machen und keine Kommentare mehr zulassen etc.. Aber was soll das ? Jeder Blogger freut sich über ein Feedback, es wäre eine tote Seite wo ich euch die Produkte zeige und ihr euren Senf nicht mal dazugeben könntet.

Auch möchte ich mich nicht unter Wert verkaufen, die ganze Seite umändern für eine Flasche Nagellack? Ach das ist mir ehrlich gesagt zuviel Arbeit für zu wenig Lohn.

Noch nie hab ich Geld für einen Bericht genommen und es als Hobby angesehen, aber dieses Hobby wird zur Qual bei den Vorschriften.

Klar ich könnte mal in die Tasche greifen und mir ein paar Abonnenten kaufen, aber das ist nicht ehrlich und wer aus dem Dschungel aus Peru interessiert sich für Nagellack?

Den Firmen scheint dies auch egal zu sein, die sehen nur die Followerzahlen. Und manch Blogger sollte sich echt schämen, sich mit gekauften Followern noch zu rühmen.

Mir macht es halt keinen Spass mehr und laut Umfrage von mir auf Instagram, lesen nur noch 20% Blogs von 100.. Da kann ich gleich mein Herzblut lieber in Instagram stecken, natürlich ohne gekauften Followern, BOTS u.ä.

Dann hoffe ich mal das ihr nicht so traurig seid und mich ein wenig versteht, vielleicht sehen wir und ja auf Instagram wieder 🤗 Zu finden bin ich da unter mischwarengeschaeft

Natürlich möchte ich mich noch bei allen bedanken, den Lesern 😍 und den Firmen die mich jahrelang unterstützt haben. Ich hoffe ihr tut dies auch weiterhin 😎

Fast 5 Jahre werde ich nun im März löschen , aber ich freue mich auch auf die Zukunft 🤗

Seid mir nicht böse.. bis dann eure Steffi

Advertisements

Nivea Body Mousse – Bodylotion mal anders…

*Werbung*PrSample*

2018-02-04 14.13.55.jpg

Passend zum baldigen Frühling gibt es Neuigkeiten aus dem Hause Nivea.

Noch nie war eine Bodylotion von Nivea so ultra-leicht und so intensiv pflegend. Mit den neuen Nivea Body Mousses wird das Eincremen jetzt zu einem ganz besonderen Vergnügen, ganz ohne klebriges Hautgefühl.

Möglich macht es eine feine, cremige Textur der Nivea Body Mousses. Sie lässt sich wunderbar leicht auf der Haut verteilen: Während das federleichte Mousse blitzschnell mit der Haut verschmilzt, spürt man bereits die verrwöhnende Pflege von Nivea.

Denn die einzigartige Formel der cremigen Nivea Body Mousses vereint das Nivea 48h Tiefenpflegeserum, wertvolle Öle und feuchtigspendende Glycerine in einer unglaublich leichten Textur.

Dass das mikrofeine, extra-cremige Mousse beim Verteilen auf der Haut seine feine, luftige Textur bewahrt, verdanken die neuen Nivea Body Mousses einer innovativen Aerosoltechnologie. Die Formel ist frei von Verdickungsmitteln, Parabenen und Tensiden.

Alle Varianten enthalten in ihrer Formel das Tiefenpflegeserum und sind für die normale bis trockene Haut geeignet.

2018-02-04 14.14.47.jpg

Damit Frauen in jedem Alter das Nivea Body Mousse finden, das zu ihnen passt, gibt es zwei Signatur-Nivea Varianten und zwei junge, trendige Duftvarianten in inspirierenden Trendfarben.

2018-02-04 14.15.53.jpg

  • Nivea Body Mousse Reichhaltige Pflege
  • Nivea Body Mousse Verwöhnende Pflege
  • Nivea Body Mousse Wild Raspberry+ White Tea
  • Nivea Body Mousse Cucumber Touch+ Matcha Tea

Alle 4 Sorten sind seit dem 15.1.2018 im Handel erhältlich, beinhalten 200ml und kosten rund 3,99€ UVP.

Mein Fazit:

Für den Sommer ist die luftig, leichte Pflege perfekt. Jetzt im Winter ist sie mir irgendwie zu lasch und die fruchtigen Sorten schreien ja förmlich nach Wärme. Ich werde sie mir von daher für die wärmeren Tage aufsparen und benutze jetzt im Winter lieber noch meine Bodylotion.

Habt ihr die neuen Body Mousses schon im Handel entdeckt? Werdet ihr zuschlagen? sagen euch die fruchtigen Noten auch zu ?

*PrSamples/ Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Bericht beinhaltet eine Form der Werbung. Meine eigenen Meinung wurde nicht beeinflusst.

 

Eat the ball – Brot einer neuen Generation

*Werbung*

2018-01-31 09.09.14.jpg

Überall auf Instagram sieht man sie gerade, Bälle zum Essen. Natürlich musste ich die coolen Bälle auch testen und möchte euch heute darüber berichten.

Eat the Ball ist ein Brot, welches aus rein natürlichen Zutaten besteht. Dadurch wurde dem Brot hier in Deutschland schon der eathealthy award verliehen.

Kaufen kann man es als normales gutes Weizenbrot und als Mehrkornbrot in verschiedenen Formen. Auch gefüllt mit leckerer Nuss-Nougatcreme bekommt man es zu kaufen.

2018-01-31 09.10.11.jpg

Nachmittags im Onlineshop bestellt, erhielt ich am nächsten Morgen pünktlich meine Brötchen. Ich hätte sie innerhalb der nächsten 24 Stunden noch so verzehren können, aber ich habe sie mir dann doch weider für das Wochenende aufgehoben und wieder schnell eingefroren.

Sonntags dann einfach die Bälle bei 85 Grad für 15min in den Ofen geben. Sie sollten aber vorher schon etwas angetaut sein oder man verlängert einfach die Backzeit.

2018-01-31 09.10.48.jpg

Meine hatte ich etwas länger drinund da war die leckere Nuss-Nougat-Creme schon flüssig.

Mein Fazit:

Mega-Lecker !!! Suchtgefahr !!! Das Brot ist total weich und fluffig, man kann sie gar nicht mit den Billigaufbackbrötchen vergleichen.

Auch der Versand funktionierte Reibungslos, ich hatte ja schon Angst das ich Lederbrötchen bekomme.

Ohne weiteres kann ich euch Eat the Ball weiterempfehlen.

Und da ja bald der Super Ball im TV läuft, gibt es Deutschlandweit, in allen Netto Filialen vom 1.2 bis zum 5.2. die leckeren Brötchen von Eat the Ball .. Ich werde mich auch noch einmal eindecken, weil ich die Bälle auch unbedingt bei einem Kindergeburtstag anbieten möchte. Also seid schnell, bevor ich sie euch alle wegschnappe 🙂

*Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bericht beinhaltet Werbung, welche aber meine Meinung nicht beeinflusst.

Melitta- Kaffee des Jahres 2018

*Werbung*

2018-01-28 13-1.25.56.jpg

Morgens, mittags, abends.. eigentlich egal wann, geniesse ich gerne mein Lebenselixier 🙂 Kaffee gehört einfach dazu, denn ohne ihn läuft gar nix. Klar hab ich meine Lieblingssorte, aber auch teste ich gerne einmal einen anderen Kaffee.

Melitta bringt jährlich einen Kaffee des Jahres auf den Markt und verschiedene Produkttestplattformen suchen fleissige Tester. In diesem Jahr gehörte ich leider nicht zu den Glücklichen, aber eine nette Instagramfreundin, die Yvonne , hatte da mehr Glück 🙂 Um so mehr freute ich mich, das ich mittesten durfte. Vielen Dank dafür 🙂

Nun zum Kaffee: Vollmundig, sanft mit karamelliger Note, so wird der Kaffe aus 100% Arabicabohnen vorgestellt. Mit der Stärke 3 von 5 find ich ihn weder zu lasch noch zu bitter. Leider schmecke ich aber nix karamelliges heraus. Dafür findeich aber sehr gut, das man kein säuerlichen Geschmack merkt.

Ich mag ihn wirklich sehr gerne und werde bestimmt nochmal ein Paket nachkaufen.

Danke nochmals an Yvonne, die natürlich auch einen Blog hat —> KLick hier !!! das ich diesen tollen Kaffee dank dir für mich entdeckt habe.

Habt ihr den Kaffee des Jahres auch schon getestet ??

*Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bericht enthält Werbung, welche aber meine Meinung nicht beeinflusst.

 

100 Jahre Luvos Heilerde – bewährtes und innovatives Naturheilmittel voll im Trend

*Werbung*Produktplatzierung*unbezahlt*

2018-01-19 12.17.16.png

Happy Birthday Luvos- Heilerde 🙂 100 Jahre ist echt schon eine lange Zeit, kaum eine Marke bzw. Produkt aus der heutigen Zeit schafft das.

Das Familienunternehmen Luvos verbindet traditionelle Naturheilkunde mit modernen medizinischen Erkenntnissen. Adolf Just, Pionier der Naturheilkunde, entdeckte die in Vergessenheit geratene Heilerde wieder und gründete am 15.01.1918 die Heilerde-Gesellschaft Luvos.

 Heute ist die naturreine Luvos-Heilerde ein wichtiges Standbein der modernen Naturheilkunde, und sie wird auf Grundlage aktueller medizinischer Erkenntnisse ständig weiterentwickelt.

Schon des öfteren hab ich von den tollen Produkten von Luvos berichtet.

Und ich kann die Produkte sehr empfehlen.

Kennt ihr die Produkte von Luvos ? Oder benutzt ihr sie grad selbst ?

*Einige Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, daher beinhaltet der Bericht eine Form der Werbung, welche aber meine Meinung nicht beeinflusst.

 

Timer von Weekview

*Werbung*

2018-01-17 09.32.49

Das neue Jahr ist nun schon wieder fast 3 Wochen alt und jedes Jahr das gleiche Thema: Wie und wo gibt es den für mich passenden Timer ?

Nun bin ich auf die Seite von weekview gestossen und fündig geworden. Für mich den Business Planer und Sven hat sich für den compact note entschieden.

Mit dem Business Planer lässt sich der Berufsalltag optimal organisieren.

  • Hervorragende Übersicht über kurz, -mittel und langfristige Aufgaben, Termine, Prioritäten und Ziele. Der passende Platz für verschiedenste Informationen. Notieren und wiederfinden mit dem weekview Notizenmanagement. Business-Tools zur Strukturierung und Überwachung von Projekten.
  • Hochwertige Verarbeitung: Fadengebunden, 90g Qualtitätspapier, edles Softcover, runde Ecken, 2 Lesebänder, Gummiband, 256 Seiten, produziert in Deutschland, FSC-zertifiziert.
  • Eine Woche auf einer Doppelseite. Wochenziele und –prioritäten, Termine mit Uhrzeit 8-21 Uhr, Tagesaufgaben, Ausblick auf die nächsten vier Wochen, Platz für +/- Reflexion, viel Platz für Notizen, inspirierendes Zitat. Pro Monat eine Seite tagesorientiert mit 6 Spalten, eine Seite themenorientiert (Business-Tools).
  • Ziele festhalten, planen und umsetzen: Jahresziele, Quartalsziele, Quartalsübersicht für mittelfristigen Planung auf Wochen- und Monatsbasis. Quartalsjournal zum Festhalten von Aktivitäten, besonderen Ereignissen und Schwerpunktthemen. Fortschritte, Lern- und Arbeitszeiten aufzeichnen. Jahresrückblick zur Selbstreflexion.
  • 20 selbst definierbare Listen mit Index, halbseitig, ganzseitig, Tabellen 14-spaltig für Jahresübersichten. 42 Notizseiten für Aufzeichnungen und Protokolle, kariert und blanko mit Punkten. + Jahresübersicht 2017, 2018 und 2019, Feiertage Deutschland/Österreich/Schweiz, Zeitzonenkarte, Ferien Deutschland/Österreich

Für mich erleichtert er erheblich meinen Alltag und ich hoffe das ich nix vergessen werde in diesem Jahr 🙂

2018-01-17 09.34.50

Der compact note von Sven kam zusätzlich noch mit Froschtasche, Stiftschlaufe, FriXion und Griffregister. Wie böse 😦 er hat einen Stift bei Hand und ich nicht :/

  • 2 Seiten pro Woche. Links: Ziele, ABC-Prioritäten, Wochenausblick Rechts: Termine, Tages-ToDos – Notizmanagement – Jahresübersichten – Quartal planen/beobachten – inspirierende Wochenzitate.
  • Kompaktes Format 12 x 18 x 1 cm. Nur 230 g. Gummiband. Geeignet für jede Hand- bzw. Jackentasche.
  • Großer Notizteil mit Verzeichnis und unterschiedlichen Notizseitentypen.
  • Hochwertiges Material – 2-Farbendruck – stylisches Design – Hardcover. Jetzt mit Sticker und Einstecktasche als Beilage.
  • Ausführung mit Stiftschlaufe, Froschtasche, weekview Frixion Stift, Griffregister, Stickerbogen, Tafelplaner

2018-01-17 09.35.44

Sticker zur besseren, farbigeren Organisation lagen den Timern auch mit bei. Aber man kann auch ein Nachrüstset sich bestellen, falls die beigefügten nicht ausreichend sind.

Mein Fazit :

Beide Timer sind wie für uns gemacht. Lediglich fehlt mir bei dem Businessplaner noch eine Schlaufe für den Stift, aber Frau hat ja zig in der Tasche liegen. Gerne empfehle ich euch die Seite von weekview weiter, jeder sollt da seinen Kalender finden.

Habt ihr Timer ? Wie sehen eure aus ? Auf was legt ihr denn grossen Wert ?

*Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Bericht enthält Werbung, welche aber meine Meinung nicht beeinflusst.

Glossybox Januar 2018- Namaste Beauty Edition

*Werbung*selbstgekauft*

2018-01-16 10.34.05

Welch grosse Überraschung, als gerade der Postbote bei mir klingelte. Ich bin somit glaube einer der Ersten, die euch die neue Glossybox Januar 2018 Namaste Edition vorstellen darf.

Man hatte ja in den letzten Tagen nix Gutes gelesen, bei manchen kam die Dezemberbox immernoch nicht an, Geld wurde zweimal abgezogen etc. Ich scheine da wohl richtig Glück gehabt zu haben. Aber nun zur Box und den Produkten, die mich diesen Monat sehr überrascht haben.

Namaste Edition steht für Besinnung, Achtsamkeit und Selbstliebe. Ich bin gespannt, da ich dieses bislang nicht mit Beauty in Verbindung gebracht habe. Aber nun zu den Produkten, die in meiner Box waren:

2018-01-16 10.36.58

Nail Medic- Rejuvenator: Das revitalisierende Serum mit Grünteeextrakt und Jojobaöl ist die beste Basisi für die Nagelpflege. Die Nägel werden mit Feuchtigkeit und Vitaminen umsorgt, eine Mischung aus Ölen pflegt on top die Nagelhaut.  Ichfreue mich darauf das Produkt zu testen, da ich die Firma auch gar nicht kenne und meine Nägel derzeit wörtlich im A… sind

Originalprodukt: 15ml / 6,80€

2018-01-16 10.34.48

Nivea- 1 Minute Urban Detox Maske: Die Maske zaubert mit feinen Partikeln, weisser Tonerde sowie Magnoliaextrakt trockene Hautschüppchen einfach weg. Sie klärt und verfeinert die Haut, entgiftet sie und lässt so umweltbedingte Stressfaktoren blass aussehen. Dieses Produkt kenne ich schon und habe es auch schon einmal selbst benutzt. Wer ein mildes Peeling sucht, sollte unbedingt mal einen Blick darauf werfen.

Originalprodukt: 4,99€

2018-01-16 10.38.17

Benefit Cosmetics – The Porefessional: Ein innovativer, leichter, ölfreier Primer der optisch sichtbare Poren verschwinden lässt und die Haut dadurch glatter wirken lässt. Dies Produkt hab ich auch schon einmal gehabt und war sehr begeistert. Mit eines der besten Produkte dieser Marke 🙂

Originalprodukt: 22ml/34€ hier haben wir 7,5ml für 13€

2018-01-16 10.35.29

Dr.Scheller Natural&Effective: Mandel& Calendula Handpflege: mit einem Mix aus Mandelöl, Calendulaextrakt und Sheabutter pflegt sie besonders empfindliche Hände. Ich als Handcremfetischist hab sie mal gleich getestet und muss sagen das sie wirklich sehr weich macht. Ich hatte Angst, das sie Mega klebrig durch die Öle ist, aber Nein.. Sie macht die Hände sehr weich und der zarte Mandelduft ist auch voll und ganz nach meinem Geschmack.

Originalprodukt: 75ml für 2,99€

2018-01-16 10.37.44

Lord&Berry- Magic Brow Perfect Eye Brow Pencil: Ein hochpigmentierter Brauenstift der dank zwei ideal aufeinander abgestimmter Farbnuancen die natürliche Augenbrauenfarbe unterstreicht, Lücken auffüllt und dem Gesicht somit mehr Ausdruck verleiht. Ich bin gespannt auf das Produkt, denn die Marke habe ich bis dato auch noch nicht in meinem Schrank.

Originalprodukt 18€

2018-01-16 10.36.23

Als Goodie gibt es diesen Monat wohl diese 2 Detox Masken von Merz Spezial. Leider konnte ich im Magazin nix darüber entdecken.

Mein Fazit:

WoW.. diese Produkte gefallen mir sehr gut. Wobei ich noch immer nix mit dem Boxennamen anfangen kann 🙂 Bekannte und unbekannte Marken geben sich die Hand, sowas mag ich sehr gerne. Auch die noch anderen Produkte im Magazin sehen gut aus, also diesen Monat dürfte wohl keiner was zu meckern haben, wenn es um die Produkte geht. Der Wert meiner Box liegt diesmal bei 45,78€+Goodie und kann sich mit bezahlten 15 Euro doch sehen lassen.

Im Februar heisst es dann: Wolke 7 Edition. Romantik schwebt in der Luft, es erwarten uns bezaubernde Beauty- und duftende Pflege-Must-Haves für romantische Make-up Looks und Inspirationen für unvergessliche Eyelights sowie perfekt sitzende Hairstyles.

Auch das im Magazin vorgestellte Boxendesign sieht schon einmal Klasse aus. Lassen wir uns einfach überraschen und hoffen das erstmal alle ihre Dezember/ Januarbox noch rechtzeitig erhalten. Denn wie ich schon im WWW erspähen konnte schläft die Konkurrenz niemals 🙂

Wie gefällt euch die Box bzw. die Produkte ? Hattet ihr auch im Dezember Schwierigkeiten mit dem Versand ?

 

*Produkt wurde von mir selbst gekauft. Trotzdem Werbung, da Markennennung. Bericht basiert auf meiner Meinung und wurde nicht beeinflusst.