Catrice ICONails im Test

*Werbung*Anzeige*

Seit Mai 2017 sind sie nun im Sortiment, die ICONails Gel Lacquers. Derzeit sind 45 Farben erhältlich und sorgen dank der neuen Formulierung mit Acai-Öl für ein perfektes Gel Shine Finish auf den Nägeln und maximale Haltbarkeit. 

Diese maximale Haltbarkeit sollte nun anhand einer Challenge getestet werden. Einige Blogger bekamen ein Testpaket mit 5 verschiedenen Farben. Ein Lack sollte man sich aussuchen zum Lackieren und über die Erfahrungen berichten. 

Gesagt getan, ich hab mich für den tollen Bronzeton Nummer 11 Go for Gold! entschieden.

Lackiert habe ich meinen linken Zeigefinger in einer Schicht und ohne Top Coat. Die Lacke sollen ja angeblich 7 Tage ohne diesen halten. 

Der Auftrag war ich einfach, streifenfrei und sehr schnell trocknend. 

Am 1. Tag passierte nicht viel und so bin ich ohne Lackblessuren, 10 Stunden nach dem Lackieren ins Bett gegangen.

Tag 2 , Abwaschen, Haare waschen, Duschen und sonstige Hausarbeiten erledigte ich wie jeden Tag. Auch Kabbeleien mit dem kleinen Cooper überlebte der Lack unbeschadet. 

Ich bin echt überrascht, da hält mein Lieblingslack manchmal nicht mit.

Tag 3 : Abends platzte er leider nach einem Vollbad langsam ab. Und ich kleines Puhlkind fing an zu knibbeln. Leider das AUS für den Lack und ich hab ihn morgens am 4. Tag dann abgenommen.

Mein Fazit : 

Ich bin doch positiv überrascht, das der Lack ganze 3 Tage ohne Top Coat wirklich gehalten hat. Wenn das lange Vollbad an Tag 4 nicht gewesen wäre, bin ich mir sicher, dass er noch länger überlebt hätte. Auch der Auftrag in nur einer Schicht hat mich überzeugt, ob das nun für alle Farben zutrifft, kann ich leider nicht beurteilen. Der Pinsel hat auch eine breitere Form und passte sich perfekt meiner Nagelform an.

Zu 100% hat der Catrice Lack mich überzeugen können und ich bin mir sicher das noch weitere Farben einziehen werden.

Habt ihr schon die ICONails Lacke testen können? Wie findet ihr sie ? 


*Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Bericht beinhaltet Werbung, welche aber meine persönliche Meinung nicht beeinflusst. 


Advertisements

Glossybox August 2017- We are Glossybox

*Selbstgekauft*

Pünktlich zum Wochenende erreichte mich die die neue Glossybox. In diesem Monat feiert die Box ihren 6. Geburtstag und hat deshalb die Lieblingsboxendesigns der letzten Jahre neu auferlegt. 

Ich bin ganz verliebt in meine Variante und auch die Produkte können sich diesen Monat wieder sehen lassen. 

Manna Kadar  Sheer Glo Shimmer Lotion- Eine schimmernde Lotion die man Solo oder gemischt mit der Foundation tragen kann. Ich werd sie mal als Highlighter testen oder auf dem Dekolleté testen.

20ml/ 26€

Hello Beauty  Oval Brush No.4- Auf diesen Multitaskingpinsel freue ich mich wie dumm. Er wurde ja auf den Social Kanälen ja hochgelobt und mir war er immer schlichtweg zu teuer. Der Pinsel ist super weich, hygienisch, tierversuchsfrei und wenig bakterienanfällig. 

Originalprodukt 14,95€

MODELLAUNCHER  Savanna Sun Bronzer- Auch ein Produkt nach meinem Geschmack. Bronzer verwende ich das ganze Jahr über, um nicht zu blass zu wirken. Dieser ist allerdings sehr goldig-glitzrig und wird deshalb wohl seine Verwendung im Sommer bei mir finden.

10g/ 18,75€

Neutrogena Visibly Clear  Anti-Pickel Ölfreies Waschgel- Auch dieses Waschgel werde ich testen, grade zu bestimmten Zeiten im Monat wird meine Haut recht unrein 🙂 

200ml/ 4,99€ 

Nivea protect& shave Rasierer – Leider werde ich mit diesem Rasierer nicht warm. Ich hab ihn jetzt schon mehrmals getestet und leider zippt er bzw rupft mir die Haare raus. Daher wird er verschenkt bzw landet in der Wanderbox.

Stück ca. 2€ 

Schaebens  Müsli Mousse Maske- leider stand hierzu nix im Glossymagazin und scheint wohl diesmal das Goddie zu sein. Getestet habe ich diese Maske noch nicht und lasse mich überraschen. 


Mit einem Warenwert von über 65€ plus Goddie ist diese Box wirklich gelungen. Ich glaube auch, daß war bis jetzt die beste Box die ich jemals erhielt. 

Nächsten Monat heisst das Thema „Wanderlust“. Mit einem Mix aus Beauty- und Pflegeprodukten sollen wir das Gefühl vom Spätsommer auf der Haut fühlen können. 

Aber auch der Herbst bringt viele Überraschungen mit sich. Im Oktober erscheint die Ritual of Ayurveda Edition. Auch dürfen wir uns auf eine Premiere freuen, dies Jahr wird es einen Glossybox Adventskalender geben und eine Christmas Box im Special Design. Alle 3 Specials gibt es außerhalb des regulären Abos.

Wie gefällt euch die Augustbox?  Freut ihr euch auch auf die kommenden Specialboxen so wie ich ? 


Die Limonaden von Vita Cola im Test

*Werbung*Anzeige*

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, der Bericht stellt meine eigene Meinung dar und wurde in keinster Weise beeinflusst.

2017-08-16 10.07.31

Ein wirklich toller Produkttest erreicht mich vor einiger Zeit. Ich freue mich immer, wenn ich euch Produkte bzw. Marken vorstellen kann, die mich schon eine Weile begleiten im Leben.

So auch die Vita Cola, die ich seid meiner Kindheit kenne und oft genug getrunken habe. Aber heute geht es nicht um Cola, sondern um Limonaden.

Ich wurde gefragt, ob ich die 5 Sorten testen und herausfinden mag, welche mir wohl am besten schmeckt. Sehr sehr schwierig, alle 5 Sorten waren verschieden, sehr fruchtig und einfach Lecker. Ich konnte mich nicht entscheiden.

Die exotischen Varianten, waren definitiv die Lieblinge von Sven und Lionel. Vita Brazil , ein spritziger Citrusmix , wurde von Sven schon mehrmals gekauft und wohl seine Nummer 1.

Vita Exotic, mit Mandarine-Mango Geschmack , ist auch eine tolle fruchtige Limonade die nicht ganz so süß ist.

Lionel seine Nummer 1 ist die Vita Caribic mit dem Orangen-Guaven Geschmack. Ist auch nicht ganz so süß aber sehr fruchtig. Hier empfand ich, das der Kohlensäuregehalt nicht so groß war, kann mich auch täuschen :/ Aber ich finde das sehr angenehm und Lio auch, wenn es in der Nase nicht so killert. 🙂

Aber am Meisten mag ich doch die Klassiker Zitrone und Orange. Normale Temperatur, eiskalt aus dem Kühlschrank oder auch gemixt mit Bier, die Klassiker sind Multitasking Talente und schmecken mir richtig gut.

Super fruchtig und kein bitterer Nachgeschmack, den man manchmal von künstlichen Süßungsmitteln kennt.

Mein Fazit:

Ich kann die 5 Sorten ohne schlechten Gewissens weiterempfehlen. Mir schmecken sie alle, aber meine Nummer 1 bleibt der Klassiker Orange.

Kennt ihr schon die Vita Cola und die Vita Limonaden ? Was trinkt ihr so verteilt über den Tag ?

 

Zeit für Veränderungen. .

Hallo meine Lieben , in letzter Zeit war es ja ziemlich ruhig hier 😑 Das wird sich aber bestimmt bald wieder ändern. 

Der Tod von meinem geliebten Labrador Anny , hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen. Sven konnte das Elend nicht mehr ertragen und hat mich mit einem kleinen Boston Terrier überrascht. Der kleine Kerl wird am 26.8 bei uns einziehen und unser Leben bestimmt auf den Kopf stellen. 

Veränderungen gab es schon auf meinem Instagramprofil. Aus Steffi_testet ist das Mischwarengeschäft geworden, Facebook ist derzeit noch deaktiviert und es wird fleissig umgebaut. 

Hier auf dem Blog wird es allerdings noch Renovierungen geben, da ich von den klassischen Produkttests weg möchte. Ein Datum steht noch nicht fest, aber ich werde euch natürlich informieren. .

Ich hoffe ihr bleibt mir trotzdem treu 😏 ..

No Waste Blogger-Box by Atroksia 

Ein ganz tolle Idee hatte vor kurzem eine tolle Bloggerin , Atroksia. Ich folge ihr schon eine ganze Weile und ich würde mich freuen, wenn ihr sie auch einmal besuchen würdet. Sie macht auch ganz tolle Fotos, die ihr auch auf dem gleichnamigen Instagramaccount findet.

Aber nun zu ihrer Idee… Eine Box von Bloggern für Blogger. Immer gefüllt mit mindestens 5 Produkten 🤗

Das Prinzip ist folgendes. Ich veranstalte ein Gewinnspiel, an dem nur Blogger teilnehmen können. Dem Gewinner schicke ich ein Paket mit mindestens 5 Produkten drin, die ich nicht mehr benötige. Daraufhin nimmt der Blogger das raus was er gebrauchen kann und legt das rein was er nicht mehr braucht, das können auch die geschickten Produkte sein. Es müssen aber immer mindestens 5 drin sein. Ich bin sicher, einige von euch haben auch Zeug bei sich rumliegen, was ungenutzt stehen bleibt. Bitte nur Kosmetik. Danach erstellt er selber einen Beitrag und verlost die neu zusammengestellte Box an einen anderen Blogger. Und immer so weiter und so weiter.

Ich war wirklich begeistert, denn auch ich habe tolle Produkte hier die ich nicht alle nutzen kann. 

Natürlich hab ich gleich bei dem Gewinnspiel teilgenommen und gewonnen. Oben auf dem Foto seht ihr mein Gewinn. Aus diesen Produkten habe ich mir natürlich einiges ausgesucht und wieder reichlich Produkte in das Paket gelegt. Bitte legt in das Paket keine halbvollen Produkte, es soll ja nicht als Mülltonne enden.

Nun soll ja die Reise weitergehen und deshalb suche ich wieder einen Blogger der gerne mein Paket erhalten möchte und es natürlich wieder mit 5 Kosmetikprodukten weitersendet. 

Um zu gewinnen solltet ihr mir nur einen Kommentar hinterlassen mit eurer Blogadresse, so sehe ich , dass ihr auch wirklich Blogger seid. Ausgelost wird wieder per Zufallsgenerator , den Gewinner benachrichtige ich und veröffentliche ihn hier auch.

Teilnahmeschluss ist der 15.08.2017 um 23.59 Uhr.  

Teilnehmen kann jeder ab 16 Jahre mit einem Wohnsitz in Deutschland. Kein Gewähr und Garantie, keine Barauszahlung. WordPress steht in keiner Verbindung mit dem Gewinnspiel.

Nun wünsche ich euch viel Glück 🍀


Abschied nehmen…

2017-07-19 09.43.03-01

Und während das Leben weitergeht, bleibt meins für einen Augenblick stehen..

Ich schaute in deine alten, müden Augen und dein Blick sagte mir, dass es an der Zeit ist Lebewohl zu sagen..Ich zögere noch einen kurzen Moment und sehe meinen treuen Freund, wie er mit seinen schlackernden Ohren mir entgegenkommt, sein Leckerli vorsichtig aus meiner Hand nimmt und wieder quer Feld ein rennt.

Diese Momente des Glücks, werde ich immer in Erinnerung behalten…

 

Fall in Love mit Yankee Candle

*Selbstgekauft*Werbung*Anzeige*

2017-07-16 13.52.53

Der Herbst steht zwar noch nicht vor der Tür, aber Yankee Candle hat am 01.07.2017schon die diesjährige Herbstkollektion auf den Markt gebracht. Natürlich hab ich sie mir schon online gekauft, da unsere Geschäfte immer ein wenig brauchen bis es die neuen Düfte dort zu kaufen gibt.

Fall in Love- das kann man wirklich sagen, wenn man die 4 neuen Düfte geschnuppert hat. Ich bin wirklich positiv überrascht, kein Duft ist wirklich schrecklich.

Mulberry& Fig Delight- Aprikose, Feige, Himbeerblätter, Maulbeere, Pfirsich, Rote Pflaumen, Tonkabohnen, Vanilleschote. Sven sein Lieblingsduft aus der Herbestkollektion. Ein toller fruchtiger Duft, abgerundet mit weicher Vanille.

Autumn Glow- Amber, frische Kräuter, Herbstblüten, Patchouli, spritzige Zitrone, Tonkabohne. Ein sehr parfümiger Duft, aber mein Highlight aus der Kollektion. Ihr kennt das Parfüm Alien ? Genauso könnt ihr euch diesen Duft vorstellen.

Warm Cashmere- Amber, Kardamom, Kaschmirholz, Moschus, Sandelholz, Sonnengeküsste Orange, weißer Patchouli. Auch dieser Duft gefällt mir sehr gut, zwar könnte er intensiver sein, aber ich mag das luxeriöse an ihm. Ihr kennt die Haarspüling von Lush, American Cream? Genauso soll Warm Cashmere duften.

Vibrant Saffron- Amber, Bergamotte, Safran, Sternanis, Vanille, warme Holznoten, Zimtstangen, aus diesen Aromen soll der Duft sich zusammensetzten. Für mich geht er in die Richtung Home sweet Home, auch wenn nicht zu würzig. Fast so, als wenn man vor einem Gewürzregal steht.

Mein Fazit:

Für mich sind die 4 neuen Düfte komplett gelungen. Es ist ja immer wirklich Geschmackssache, aber wer auf parfümge Düfte steht, kann bei der aktuellen Herbstkollektion nix verkehrt machen. Autumn Glow wird zur Herbstzeit definitiv als 623g Housewarmer bei uns einziehen, für kuschelige Tage auf der Couch.

Konntet ihr schon an den neuen Düften schnuppern ?